• Newsletter

Nahe am Menschen

Die Nähe macht den Unterschied: Auch diese Woche ist es wieder passiert: Eine genervte Personalleiterin hat sich bei uns gemeldet. Sie möchte die Zusammenarbeit mit ihrem aktuellen Personaldienstleister beenden und auf Basis einer Kollegenempfehlung zu PASIT wechseln.

Neugierig nach dem Grund gefragt, sagte Sie, dass Ihr bisheriger Arbeitgeber auch nach Jahren noch nicht weiß, worauf es bei den zu besetzenden Stellen ankommt, sondern nur "Allerweltsprofile" (Originalzitat) mailt. Und genau hier machen wir den entscheidenden Unterschied: Bei einer Beauftragung wollen wir anhand der richtigen Fragen exakt verstehen, welche Fachkraft und welchen Menschen der Kunde für sein Unternehmen sucht. Deshalb sind wir auch gerne bei der Präsentation unserer Kandidaten persönlich dabei, denn im Auswahlgespräch vor Ort lernen wir nochmals mehr über die Erwartungen unseres Kunden. Unser Motto: Nur wer die Erwartungen im Detail kennt, kann diese auch präzise erfüllen.

PASIT sponsert

Am 17. Juli ist es wieder soweit, denn Laufbegeisterte - mit und ohne Behinderung - treffen sich im Westpark beim Achilles Hope & Possibility Run zum gemeinsamen Lauf gegen die Uhr. Leitidee seit 1983 ist, Menschen mit Behinderung zu ermöglichen, an Laufveranstaltungen teilzunehmen, persönliche Leistung und Selbstwertgefühl zu fördern und vor allem die Barrieren zwischen Nichtbehinderten und Behinderten zu reduzieren. Die Streckenlänge kann zwischen 2,5 km, 5 km und 10 km gewählt werden. Ein geselliges Rahmenprogramm, eine Tombola nach Zieleinlauf sowie eine Medaille mit Urkunde und persönlicher Laufzeit runden diese von PASIT gesponserte Veranstaltung ab. Hier gilt wirklich das Motto: Dabei sein ist alles!

Haben auch Sie Lust mitzumachen? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung.

PASIT sponsort den Achilles Hope & Possibility Run

Geschäftsführer Klaus Gira und sein PASIT-Team wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start in den Juli.

Unterschrift Klaus Gira

Ihr Klaus Gira und Team

« Zur Newsübersicht