• Newsletter

PASIT-DKMS-Spendertag

Gemeinsam gegen Blutkrebs. Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. PASIT möchte zusammen mit der gemeinnützigen Gesellschaft Deutsche Knochenmarkspenderkartei (DKMS) ein Zeichen setzen. Mittwoch, den 28. Oktober 2015 von 8 - 18 Uhr laden wir Sie herzlich in unser Büro in der Sonnenstraße zu unserem PASIT-DKMS-Spendertag ein.

Durch einen Wangenabstrich mit einem Wattestäbchen werden Ihre Gewebemerkmale bestimmt und in der DKMS-Spenderkartei aufgenommen. Sollten Ihre Gewebemerkmale mit denen eines Blutkrebspatienten übereinstimmen, können Sie dessen Leben retten. Damit wir ausreichend Registrierungssets bestellen können, bitten wir Sie um Rückmeldung per E-Mail an news@pasit.de oder telefonisch unter 089 - 59 46 55. Die Kosten von 40 Euro pro Spender werden selbstverständlich von PASIT übernommen.

100 Prozent Sicherheit.

Die Beschäftigungsverhältnisse bei Zeitarbeitsunternehmen sind sicherer als in der Industrie! Denn dort sind nur 66 % der Mitarbeiter unter unbefristeten Arbeitsverträgen tätig. In der Zeitarbeit sind es durchschnittlich 88 %. Für die anderen kann es aufgrund der Unsicherheit mitunter schwierig sein, vorbehaltlosen Einsatz im Joballtag zu geben. Wir sind stolz, dass bei PASIT angestellte Mitarbeiter seit 2009 ausschließlich unbefristete Arbeitsverträge erhalten. Sollte einer unserer Mitarbeiter nicht weiter im Kundenbetrieb beschäftigt werden, lösen wir stets unsere Verpflichtung ein, für diesen ein neues und passendes Stellenangebot zu finden.

Tipp des Monats: Film ab!

Mit dem neuen PASIT-Film bekommen Sie einen Einblick in unser Unternehmen vor Ort, lernen unsere Personalberater kennen und erfahren mehr über unsere Unternehmensphilosophie.

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns über ein persönliches Gespräch.

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start in den Spätherbst.

Unterschrift Klaus Gira

Ihr Klaus Gira und Team

« Zur Newsübersicht