• Newsletter

Zeitarbeit schafft Frust?

Zufriedenheit ist messbar. Sind PASIT-Kunden zufrieden? Das analysieren wir nun schon seit längerem und regelmäßig alle zwei Jahre mit erfreulicherweise recht positiven Bewertungen (98,4 % Empfehlungsquote). Aber wie geht es unseren Mitarbeitern, die als „Leiharbeitnehmer“ häufig ganz besondere Situationen zu meistern haben? Nun ist auch dies zum ersten Mal geklärt und wir sind stolz, dass 93,8 % der PASIT-Mitarbeiter so zufrieden sind, dass auch sie uns gerne weiterempfehlen.

Ein Wert, der sich im Vergleich mit „normalen“ Unternehmen mehr als sehen lassen kann. Und auch die Einzelbewertungen für unsere Personalberater zu Themen wie Kompetenz, Serviceorientierung und Verlässlichkeit machen stolz, denn stets findet sich eine eins vor dem Komma. Bestimmt schätzen es unsere Mitarbeiter aber auch, dass sie in den allermeisten Fällen bei erfolgreichen und namhaften Firmen eingesetzt sind und sich dort häufig auch beste Übernahmechancen erarbeiten können. Bei PASIT ist der frustrierte „Leiharbeitnehmer“ derzeit wohl nicht zu finden.

Wenn Ehrgeiz auf Vertrauen und Förderung trifft

Und auch intern gibt es Positives zu berichten: Im Juli 2015 hatten wir uns sehr gefreut, unsere Julia Rinke nach erfolgreicher Berufsausbildung als Beraterassistentin zu übernehmen. Ein gutes Jahr später hat sie nun bereits sehr überzeugend die nächste Karrierestufe erklommen und darf sich bei erster eigener Kundenverantwortung selbstbewusst „Junior-Personalberaterin“ nennen. Da Julia berufsbegleitend gefördert wird, können wir den „Junior“ bestimmt bald wegstreichen.

Junior-Personalberaterin Julia Rinke
Junior-Personalberaterin Julia Rinke

Gerne können auch Sie uns bewerten:

Derzeit läuft die Befragung der FOCUS-Redaktion, um die „Top-Personaldienstleister 2017“ herauszufinden. In 2016 hatten uns nur wenige Stimmen gefehlt. Vielleicht haben ja auch Sie Lust, PASIT Ihre Stimme zu geben? Wir würden uns unglaublich freuen.

Geschäftsführer Klaus Gira und sein PASIT-Team wünschen Ihnen einen gelungenen Start in einen ab morgen goldenen Herbst.

Unterschrift Klaus Gira

Ihr Klaus Gira und Team

« Zur Newsübersicht