PASIT News 2016

Das Ende ist nur der Anfang. Noch immer können wir uns an eher herbstlichen Temperaturen erfreuen, doch in wenigen Tagen findet das Jahr 2016 zügig sein Ende. Auch dieses Jahr war ungeheuer dicht gepackt und bereits durch spannende Vorarbeiten für unser Jubiläumsjahr 2017 (35 Jahre PASIT) geprägt.

Zufriedenheit ist messbar. Sind PASIT-Kunden zufrieden? Das analysieren wir nun schon seit längerem und regelmäßig alle zwei Jahre mit erfreulicherweise recht positiven Bewertungen (98,4 % Empfehlungsquote). Aber wie geht es unseren Mitarbeitern, die als „Leiharbeitnehmer“ häufig ganz besondere Situationen zu meistern haben? Nun ist auch dies zum ersten Mal geklärt und wir sind stolz, dass 93,8 % der PASIT-Mitarbeiter so zufrieden sind, dass auch sie uns gerne weiterempfehlen.

PASIT im Portrait. Endlich ist die neue Unternehmensbroschüre fertig und vermittelt ein kurzweiliges Bild von unserem Unternehmen, unserer Leistungsfähigkeit sowie unserer absoluten Kandidatenorientierung.

Liebenswerte Botschafter: Viele Münchner kennen sie seit Jahren, denn seit 2010 fahren sechs komplette U-Bahnzüge als PASIT-Markenbotschafter durch den Münchner Untergrund. Nach gut fünf Jahren haben wir nun allen Zügen eine neue und moderne Beklebung spendiert.

Die Nähe macht den Unterschied: Auch diese Woche ist es wieder passiert: Eine genervte Personalleiterin hat sich bei uns gemeldet. Sie möchte die Zusammenarbeit mit ihrem aktuellen Personaldienstleister beenden und auf Basis einer Kollegenempfehlung zu PASIT wechseln.

Mit Fakten überzeugen. Seit 1982 ist PASIT der bewährte Partner von vielen Unternehmen der Wirtschaftsregion München. Um erstklassige Besetzungsvorschläge machen zu können, sind wir jeden Tag mit knapp 700 Anzeigen* am Markt vertreten.
*Durchschnittswert im Zeitraum der letzten drei Wochen.

Dauerhaft attraktiv. Gerade in Zeiten des Aufschwungs ist es wichtig, bereits an Morgen zu denken und in seine Mitarbeiter und sein Unternehmen zu investieren. "Ich finanziere gerne Fort- und Weiterbildungen, damit die PASIT-Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand und aktuell informiert sind!", erklärt Klaus Gira.

Frauen-Power Beraterassistentin. 2012 begann Julia Rinke bei PASIT ihre Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation. Im Februar 2015 schloss sie diese erfolgreich ab und arbeitete ein halbes Jahr im PASIT Office Management. Seit Juli 2015 ist Julia nun als Beraterassistentin für PASIT tätig.